Ehrenamt im Notzustand

Ehrenamt im Notzustand

Jede*r vierte Deutsche engagiert sich ehrenamtlich. Die ergab eine Erhebung der Statista. Ehrenamtlich aktiv zu sein hat mir, einem ehemaligen Schüler des Goethe-Gymnasiums, ein Stipendium für mein Studium erbracht. Doch seitdem im Frühjahr das Coronavirus den ganzen Globus in einen Ausnahmezustand versetzt, ist die Möglichkeit, ein Ehrenamt auszuüben, stark eingeschränkt. Es folgt mein persönlicher Bericht über die Erfahrungen mit Ehrenamtlichkeit in diesem Jahr. Für mich und mein Ehrenamt kam Anfang März dieses Jahrs die Hiobsbotschaft: Die Veranstaltung des Europäischen Jugendparlaments (EJP) in Göteborg fiel aus.

Freitag, 08. Mai 2015

Frühling am Goethe-Gymnasium

Von 
(4 )

Endlich sind die ersten Sonnenstrahlen wieder da und der Frühling macht unser Goethe- Gymnasium viel bunter: Die Baume blühen, die Sonne scheint und das Wetter lockt viele Schülerinnen und Schüler sofort nach draußen, sodass all die bunten Bänke auf unserem Schulhof sofort belegt sind. Jedes Jahr das gleiche Spiel und gute Gefühl! Und auch so manchen Lehrerinnen und Lehrern gefällt es so gut, dass sie sich überreden lassen, mit ihren Klassen draußen Unterricht zu machen. Viel Spaß mit unserer Fotostrecke, die vielleicht auch an regnerischen Tagen gut anzusehen ist:)!

  • DSC_0665b_Medium
  • DSC_0669b_Medium
  • DSC_0670b_Medium
  • DSC_0684b_Medium
  • DSC_0695b_Medium
  • DSC_0697b_Medium
  • DSC_0698b_Medium
  • DSC_0700b_Medium
  • DSC_0702b_Medium
  • DSC_0710_Medium
  • DSC_0714b_Medium
  • DSC_0716b_Medium
Gelesen 5216 mal