Ehrenamt im Notzustand

Ehrenamt im Notzustand

Jede*r vierte Deutsche engagiert sich ehrenamtlich. Die ergab eine Erhebung der Statista. Ehrenamtlich aktiv zu sein hat mir, einem ehemaligen Schüler des Goethe-Gymnasiums, ein Stipendium für mein Studium erbracht. Doch seitdem im Frühjahr das Coronavirus den ganzen Globus in einen Ausnahmezustand versetzt, ist die Möglichkeit, ein Ehrenamt auszuüben, stark eingeschränkt. Es folgt mein persönlicher Bericht über die Erfahrungen mit Ehrenamtlichkeit in diesem Jahr. Für mich und mein Ehrenamt kam Anfang März dieses Jahrs die Hiobsbotschaft: Die Veranstaltung des Europäischen Jugendparlaments (EJP) in Göteborg fiel aus.

Sonntag, 24. Juni 2018

Mission zu anderen Planeten

Von 
(2 )

Im Workshop „Mission zu anderen Planeten“, der von Herrn Franz und Herrn Meßner geleitet wird, ist das Ziel, einen Weg zu finden, ins Weltall zu gelangen. Die Schülerinnen und Schüler bauen nach Anleitung Fahrzeuge und Maschinen aus Lego. Diese Lego-Modelle stehen dann für die modernen Geräte und Fahrzeuge darstellen, die der Mensch heutzutage ins All schickt.

500

 

Sie werden mit Kabeln und Motoren bestückt, und mit Hilfe eines Rechners und eines Programms können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Maschinen dann fernsteuern.

Gelesen 1240 mal