• ,

    Anlaufstelle im Wesertor: Anthony Yeboahs Kiosk

    Anlaufstelle im Wesertor: Anthony Yeboahs Kiosk

    Ein kleiner Kiosk, unscheinbar hinter einer grauen Fassade, ohne Namensschild und dennoch vielzählig besucht. Hinter dem Vorhang an der Verkaufstheke tritt Antony Yeboah hervor. Er ist der Besitzer des Kiosks im Wesertor, direkt gegenüber der Aral-Tankstelle.  Die erste Kundin kommt in den Laden, nicht, um sich etwas zu Trinken oder zu Essen zu kaufen, sondern…

  • Occupy everything

    Occupy everything

    Während der dOCUMENTA 13 gab es vor dem Fridericianum das erste Occupy-Camp in Kassel. Doch was steckte tatsächlich dahinter? Wenn man vom Opernplatz aus zu den Documenta-Hallen ging, konnte man rechts neben dem Fridericianum das Camp mit ungefähr 35 Zelten sehen. Aber bei den vielen auf Tafeln und Plakat geschriebenen Forderungen verlor ein nicht so…


  • Identitätskrise

    Identitätskrise

    Vorfreude, Aufregung, Anspannung: Sportbegeisterte Bürger der ganzen Welt kennen diese Gefühle. Die Olympischen Spiele sind zwar seit geraumer Zeit vorbei, doch viele Sportler schweben sicherlich noch in traumhaft schönen Erinnerungen. Der Diskuswerfer Robert Harting musste jedoch auch eine negative Erfahrung machen. Kurz nachdem er eine Goldmedaille in der Disziplin Diskuswerfen für Deutschland errungen hatte und…


  • Nicht ohne meine Jeans!

    Nicht ohne meine Jeans!

    Jeder kennt sie, jeder liebt sie: Die gute, alte Jeans. Frauen auf dem Fahrrad, Männer an der Kasse, Kinder im Sandkasten – einfach alle haben mindestens ein Jeans-Exemplar im Kleiderschrank. In welcher europäischen Stadt man sich auch befindet, die Straßen sind voller Jeansträger. Kein Wunder, wenn in uns plötzlich eine elementare Frage aufkommt: Warum hat…


Frage des Monats

Umfragen

Verfolgst du täglich die Nachrichten?

Ergebnis zeigen

Wird geladen ... Wird geladen …

Aus dem Stadtteil

Aus der Schule