Montag, 29 August 2011 15:34

Schulfußball-Talente mit großem Erfolg

aus unserer Redaktion (12.09.2010)

Einen tollen Erfolg landeten die Spielerinnen der Talentfördergruppe Fußball des Schulsportzentrums Goethe-Gymnasium Kassel. Die von Lehrer-Trainer Klaus Müller betreuten Fußballerinnen erreichten beim hessischen Vergleichsturnier der Schulprojekte auf der Sportanlage des SV Wehen-Wiesbaden den ersten Rang.

 

Das Foto nach der Siegerehrung zeigt die siegreichen Kasseler Spielerinnen von links Monique Makel, Lena Krause (unten), Rocio Lopez, Vanessa Dobric, Isabella Möller, Weltmeisterin Nia Künzer, Aida Kardovic, Kim Schade, Maia Nessao, Sina Schäfer-Brück und Carolin Friedrich.

 

Nach Siegen gegen Frankfurt (2:1), Schwalmstadt (1:0) und Biedenkopf (5:0) gab es in der Gruppe nur eine unglückliche 1:2-Niederlage gegen die Vertretung Wiesbadens. Im Halbfinale dominierten die Kasseler Mädchen dann aber die Begegnung gegen Darmstadt und gewannen hochverdient mit 1:0.

 Im Endspiel traf man dann erneut auf den Kontrahenten aus Wiesbaden und diesmal drehten die Talente aus Nordhessen den Spieß um und gewannen verdient mit 1:0 das Spiel und den Turniersieg.

 

Ein feiner Erfolg für die ehrgeizigen Nachwuchsspielerinnen, die sich zusammen mit der ehemaligen Nationalspielerin und Fußball-Weltmeisterin von 2003, Nia Künzer, über Trikots und Bälle für jede teilnehmende Spielerin freuten.

Gelesen 6546 mal
Techn. Administrator

technicher Administrator dieser Webseite

www.novitas-design.de