Mittwoch, 04 April 2012 10:53

Weihnachtlicher Wettbewerb

von unserer Redakteurin Marie Gehrhardt (07.12.2011)

Auch dieses Jahr wurde ein ganzer Schultag für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen unserer Schule geblockt, um weihnachtliche Stimmung unter die Schüler und in die Zweigstelle zu bringen.

 

 Buntes Treiben in der 6e

 

So bekamen alle Fünftklässler die Chance, von der zweiten bis zur sechsten Stunde mit ihren Klassenlehrern und ihren Paten die Klassen zu dekorieren und verschönern. Auch Eltern unterstützten die ambitionierten Bastler einiger Klassen.

Als Patin der Klasse 5e war auch ich dabei und half den Schülern, ihre außergewöhnlichen und weihnachtlichen Ideen so gut wie möglich umzusetzen. Für dieses Jahr hatte sich die Klassenlehrerin, Frau Dietrich, etwas ganz besonderes ausgedacht: Da besonders die Sportler bei Wettkämpfen zu Hochleistungen auflaufen, rief Frau Dietrich einen „Weihnachts-Deko-Wettbewerb“ aus, bei dem die Gruppe mit dem schönsten, kreativsten und originellsten Fenster gewinnen sollte.

Indoor-Schnee

Nach dieser Ansage stürmten alle Schüler sofort los und gingen mit Lichterketten, Schneespray, Tannen und natürlich selbstgebastelten Sternen, Schneemännern und Tannenbäumen ans Werk.
Schließlich wollte jede Gruppe den Preis gewinnen, und das olympische "Dabei sein ist alles" geriet schnell in Vergessenheit.

Im Eifer des Gefechts erschien das Basteln einer gemeinsamen Leine mit Sternen und Tannenbäumen somit als unattraktiv, wodurch dann auch die Paten und Lehrer zu einer Aufgabe kamen.

Ähnlich lief es auch in den anderen Klassen, und nach zwei Stunden strahlte das Klassenzimmer in neuem, weihnachtlichem Glanz!
Was unsere Reinigungskräfte und unser Hausmeister in der Zweigstelle, Herr Hamdi, wohl zu Schneespray auf der Holzfensterbank sagen werden? Aber wenn der Schnee draußen auf sich warten lässt, dann muss man sich eben anderweitig behelfen.

Gelesen 2269 mal
Techn. Administrator

technicher Administrator dieser Webseite

www.novitas-design.de