Zeigt uns, wie ihr die Zeit zu Hause verbringt!

Von
Zeigt uns, wie ihr die Zeit zu Hause verbringt!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die letzten Tage haben für uns alle viele Veränderungen gebracht und uns alle vor Herausforderungen gestellt, die wir so noch nicht gekannt haben – egal ob in der Schule oder im Privatleben. Niemand weiß, wie lange wir so noch ausharren müssen. Anstatt Freund*innen, Klassenkamerad*innen oder Kolleg*innen zu treffen, geht das jetzt nur über Videokonferenzen und FaceTime. Sogar das Telefonieren erlebt ein Revival. Und manche von uns vermissen die Schule und den Unterricht. Alle Beiträge findet ihr unter dem Button "Homeschooling" 2020!

Gastautor

Gastautor

Doreen aus der Q4 ist seit letztem Mittwoch mit ihren schriftlichen Abi-Prüfungen fertig: "Aufgrund der aktuellen Lage können wir Abiturienten unsere (hoffentlich erfolgreich) absolvierten Prüfungen nicht so richtig feiern ... man darf sich nicht treffen und Bars/ Clubs haben erst recht nicht offen. Daher sind wir wahrscheinlich der erste Jahrgang,der per Skype/ Facetime miteinander feiert und virtuell „anstößt“ :D Naja, besser als nichts! Wenn die ganze Krise vorbei ist, holen wir es natürlich in „real life“ nach. Hier ist mein Beitrag zum Thema, wie wir Abiturienten per Facetime „feiern“ - ganz bequem im eigenen Bett :D!"

Dienstag, 31 März 2020 20:16

Ludwig und Jannik lernen fürs Abi ...

Moin ... hier sind Ludwig und Jannik aus der Q4 und wir lernen immer zusammen für unsere Chemie-Klausuren. Da wir das auch beim Abi machen wollten, blieb uns keine Wahl, als zu Hause zu bleiben und über FaceTime zu lernen...

LG
Jannik und Ludwig✌

Amelie Attendorn hat sich auf jeden Fall gut für die letzten beiden Prüfungen eingerichtet. Wir wünschen ihr und allen anderen Prüflingen viel Erfolg in dieser angespannten Zeit!

Sonntag, 29 März 2020 17:56

Was macht Herr Fohrmann denn da?

Die Auflösung folgt, wenn ihr die Überschrift anklickt!

Sonntag, 29 März 2020 17:46

Hier kommt Kokos Beitrag

Koko Omorodion aus der 6c sieht es entspannt: "Ich bin zufrieden mit unserem Unterrichtsstoff."

Samstag, 28 März 2020 16:26

Frau Hellweg-Möllers Beitrag

Unsere Deutsch- und Kunstlehrerin Frau Hellweg-Möller über die Auswirkungen auf den Alltag

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die letzten Tage haben für uns alle viele Veränderungen gebracht und uns alle vor Herausforderungen gestellt, die wir so noch nicht gekannt haben – egal ob in der Schule oder im Privatleben. Niemand weiß, wie lange wir so noch ausharren müssen. Anstatt Freund*innen, Klassenkamerad*innen oder Kolleg*innen zu treffen, geht das jetzt nur über Videokonferenzen und FaceTime. Sogar das Telefonieren erlebt ein Revival. Und manche von uns vermissen die Schule und den Unterricht. Alle Beiträge findet ihr unter dem Button "Homeschooling" 2020!

Freitag, 01 November 2019 08:47

Auf einen Schlag war alles anders

Von unseren Redakteuren Antony Braun und Amelie Kleinheyer

„Und plötzlich war von einer auf die andere Sekunde mein Leben aus den Fugen geraten. Alle meine Träume zerplatzten auf dem harten Asphalt.“ Das sind die Worte, mit denen Christoph Rickels beschreibt, wie sein Leben sich auf einen Schlag änderte. Vier Monate Koma - Essen, Laufen und Reden neu erlernen wie ein Baby – und das alles nur wegen einer unüberlegten Aktion eines anderen? Was genau ist dort passiert? Am 23.10.2019 ist Christoph Rickels bei uns am Goethe-Gymnasium zu Gast und erzählt, was ihm widerfahren ist.

Jacqueline Ho und Lea Keßler, zwei inzwischen ehemalige Schülerinnen unseres Goethe-Gymnasiums, wurden im Rahmen der Frankfurter Buchmesse zu der Preisverleihung des Hessischen Schülerwettbewerbs 2019 eingeladen. Veranstaltet wird dieser durch die Jugendpresse Hessen unter der Schirmherrschaft des Hessischen Kultusministeriums und in Kooperation mit der LitCam. Unsere Schulzeitung UMLAUF ging mit ihrer Jubiläumsausgabe (40 Jahre UMLAUF) an den Start. Diese beinhaltet Themen wie besondere Ereignisse in den letzten 40 Jahren, 40 Fakten über unsere Schule und auch Artikel über Politik, den Schulstreik oder normale Alltagsthemen aus der Schulzeit.

Montag, 14 Oktober 2019 18:51

Wenn Jung und Alt zusammenkommt…

Von unserer Gastautorin Frau Hey

Beim diesjährigen Schüleraustausch der 90. Schule der Stadt Jaroslawl mit unseren Goethe-Schülern aus den 9. und 10. Klassen ließen sich die Schüler auf ganz neue Erfahrungen ein, denn sie suchten den Kontakt mit Senioren. Sowohl das Pflegeteam Anna Shuk als auch die Seniorenwohnanlage Lindenberg erklärten sich dazu bereit, das diesjährige Generationenprojekt zu unterstützen. Dabei trafen sich die Jugendlichen im Laufe der Austauschwoche mehrfach mit ihren zumeist russischsprachigen Senioren. Das Pflegeteam hatte dafür zunächst einen gemütlichen gemeinsamen Nachmittag mit Tee und Waffeln vorbereitet. 

Seite 1 von 9