Gottes kleine Faust

Gottes kleine Faust (31)

"Gottes kleine Faust" ist eine Geschichte unseres Religionslehrers Michael Kräbs. Sie wird hier als Fortsetzungsgeschichte veröffentlicht. Jeden Montag und Freitag stellen wir ein neues Kapitel online. Viel Spaß beim Lesen!

Weitere Hintergrundinformationen zu dieser Geschichte sind auch zu Beginn des ersten Kapitels veröffentlicht.

Matthias war auf einmal wie aus dem Nichts aufgetaucht. Von Susi hatte Angie erfahren, dass ihn seine Eltern in ein Internat schicken wollten, weil sein Vater im Ausland einen Job angenommen hatte und seine Mutter ihn begleiten sollte. Seine schon erwachsene Schwester hatte dann aber den Vorschlag gemacht, ihn bei sich wohnen zu lassen. Und so wohnte Matthias jetzt bei seiner Schwester und saß mit Angie zusammen in der Sportklasse des Goethe - Gymnasiums in Würzburg. So richtig wohl fühlte er sich sicherlich nicht, denn in Angies 8 a waren mehr Sportskanonen als in jeder anderen Klasse 8 des Jahrgangs. Der Neue war nur deshalb in ihrer Klasse gelandet, weil es dort relativ wenige Schüler gab.

Seite 3 von 4