Zeigt uns, wie ihr die Zeit zu Hause verbringt!

Von
Zeigt uns, wie ihr die Zeit zu Hause verbringt!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die letzten Tage haben für uns alle viele Veränderungen gebracht und uns alle vor Herausforderungen gestellt, die wir so noch nicht gekannt haben – egal ob in der Schule oder im Privatleben. Niemand weiß, wie lange wir so noch ausharren müssen. Anstatt Freund*innen, Klassenkamerad*innen oder Kolleg*innen zu treffen, geht das jetzt nur über Videokonferenzen und FaceTime. Sogar das Telefonieren erlebt ein Revival. Und manche von uns vermissen die Schule und den Unterricht.

Alle Beiträge findet ihr unter dem Button "Homeschooling 2020" rechts in der Leiste!

Homeschooling 2020

Homeschooling 2020 (12)

Intro-Bild

In Zeiten von Social Distancing und Mundschutzpflicht sehnen sich wohl jeder wieder nach ein bisschen mehr Normalität im Alltag. Besonders in der Zeit der Kontaktsperre fragten sich einige Menschen, ob es nicht einen anderen Weg gibt, diese Krise zu überstehen, indem man die Herangehensweise der Schweden kopieren. Wir von UMLAUF freuen uns, einen ehemaligen Reporter vor Ort zu haben. Eike war bis 2016 am Goethe-Gymnasium und verbringt gerade sein Erasmus-Jahr in Schweden. Zusammen mit einer Kommilitonin hat er für die Studierendenzeitung einen Artikel geschrieben. Viel Spaß beim Lesen!

Intro-Bild

...dann muss man kreativ werden: Jonathan Pflüger aus der Q4 trainiert jedenfalls auf sehr unkonventionelle Art - für alle, die es noch nicht erkannt haben: Es ist seine Schwester Elena, die hier als Gewicht einspringt!

Intro-Bild

Geschlossene Friseursalons? Bei Marlin (10e) und Naia (7e) ist das kein Problem!

Intro-Bild

Letzten Donnerstag tagte die Fachkonferenz Englisch und musste einen Kaltstart in Sachen Videokonferenz hinlegen. Das Ergebnis kann sich definitiv sehen lassen!

Intro-Bild

Unsere FSJlerin Helen hat eine besondere Affinität zu Shakespeare - hier könnt ihr die Quarantäne quer durch sein Werk bewundern. Entstanden ist die Arbeit aus einem Arbeitsauftrag, den Frau Lempp aufgrund der Schulschließung gestellt hat.

Intro-Bild

Doreen aus der Q4 ist seit letztem Mittwoch mit ihren schriftlichen Abi-Prüfungen fertig: "Aufgrund der aktuellen Lage können wir Abiturienten unsere (hoffentlich erfolgreich) absolvierten Prüfungen nicht so richtig feiern ... man darf sich nicht treffen und Bars/ Clubs haben erst recht nicht offen. Daher sind wir wahrscheinlich der erste Jahrgang,der per Skype/ Facetime miteinander feiert und virtuell „anstößt“ :D Naja, besser als nichts! Wenn die ganze Krise vorbei ist, holen wir es natürlich in „real life“ nach. Hier ist mein Beitrag zum Thema, wie wir Abiturienten per Facetime „feiern“ - ganz bequem im eigenen Bett :D!"

Intro-Bild

Moin ... hier sind Ludwig und Jannik aus der Q4 und wir lernen immer zusammen für unsere Chemie-Klausuren. Da wir das auch beim Abi machen wollten, blieb uns keine Wahl, als zu Hause zu bleiben und über FaceTime zu lernen...

LG
Jannik und Ludwig✌

Intro-Bild

Amelie Attendorn hat sich auf jeden Fall gut für die letzten beiden Prüfungen eingerichtet. Wir wünschen ihr und allen anderen Prüflingen viel Erfolg in dieser angespannten Zeit!

Intro-Bild

Die Auflösung folgt, wenn ihr die Überschrift anklickt!

Intro-Bild

Koko Omorodion aus der 6c sieht es entspannt: "Ich bin zufrieden mit unserem Unterrichtsstoff."

Seite 1 von 2