Goethes Faust

Goethes Faust (131)

Intro-Bild

Von unserer Redakteurin Tamina Forhmann (10e)

Jetzt ist es endlich offiziell: Merve Göksu hat die SV-Wahl der vorvergangenen Woche gewonnen und ist unsere neue Schülersprecherin. Dabei setzte sie sich gegen die beiden anderen Kandidaten durch und kann ihr Amt somit fortführen. Ihr Hauptanliegen sieht sie darin, ein positives Schulklima zu schaffen, sodass alle gerne zur Schule kommen. Auch jährlich wiederkehrende Aktionen der SV, zum Beispiel die Rosen am Valentinstag, möchte sie beibehalten. Merve war bereits im letzten Jahr unsere Schülersprecherin.

Intro-Bild

Von unserer Redakteurin Arina Schwabenland (7e)

Auch in diesem Jahr motivierten die Englischlehrer*innen wieder die Schüler*innen ab Jahrgang 5, sich der „Big Challenge“ zu stellen. Am Freitag, den 16.09.2022, fand jetzt die Siegerehrung in der Cafeteria Goethe II statt. Geleitet wurde die Preisverleihung von Herrn Fohrmann, der seit inzwischen vielen Jahren für die Organisation und Durchführung zuständig ist. Die Challenge setzt sich aus 45 Fragen zusammen, die manchmal ziemlich knifflig sind und aus grammatischen und allgemeinen bzw. landeskundlichen Fragen besteht. 

Intro-Bild

Von unserer Redakteurin Tamina Fohrmann (10e)

Das Amt des Schülersprechers oder der Schülersprecherin ist eines, bei dem man viel Verantwortung übernehmen und bereit sein muss, sich für die gesamte Schulgemeinschaft auch über den Unterricht hinaus einzusetzen und mit anderen zusammenzuarbeiten. Auch dieses Jahr wurde wieder ein(e) Schülersprecher(in) gewählt. Die Wahlen fanden jahrgangsweise statt, die Jahrgänge 5-8 wählten am Dienstag (20.9.22) und die Jahrgänge 9-13 am Mittwoch (21.09.22). Bereits vor der Wahl wurden Steckbriefe der Kandidat*innen mit deren Interessen und Zielen ausgehängt, aber natürlich stellten sich alle drei Kandidaten auch vor jedem Jahrgang noch einmal persönlich vor.

Intro-Bild

Von unseren Redakteur*innen Tamina Fohrmann (Text) und Antony Braun (Fotos)

Die meisten Schülerinnen und Schüler des Goethe-Gymnasiums haben es inzwischen mitbekommen: Es gibt an unserer Schule seit dem letzten Winter einen Mountainbike-Platz, der jetzt, da es wieder wärmer wird, auch endlich richtig genutzt werden kann. Das Projekt dient nicht nur der Mountainbike-AG, sondern soll auch im Unterricht genutzt werden. Nicht nur für Schülerinnen und Schüler ist der Platz interessant: Am 19.5.2022 war das hr-fernsehen an unserer Schule, um einen Bericht für die Hessenschau zu machen.

Intro-Bild

Von unserer Redakteurin Tamina Fohrmann

Über schräge Kurven, dann auf einem circa 10 Zentimeter dicken Holzbalken balancieren und über kleine Erhöhungen springen; dabei möglichst nicht umkippen, nicht zu schnell und nicht zu langsam unterwegs sein. Das hört sich zunächst einfach an, aber so leicht ist es nicht. Die beschriebenen Elemente stehen im neuen Mountainbike Park des Goethe-Gymnasiums und erfordern, gerade für Neueinsteiger auf dem Gebiet Mountainbiking, einiges an Überwindung und Können. „Die Idee für diesen Platz entstand vor etwa zwei Jahren, weil wir wussten, dass der Platz hinter der Schule nicht genutzt wird“, so Marco Ruppert

Intro-Bild

Von unseren Gastredakteur*innen Susanne Kreuzburg und Hubert Link aus der 6b

Der diesjährige Vorlesewettbewerb bei uns am Goethe-Gymnasium fand am 09.12.21 in der Sporthalle statt. Aus dem 6. Jahrgang nahmen jeweils zwei Schüler*innen aus jeder Klasse teil. Alle Vorlesenden hatten einen Freund oder eine Freundin aus der eigenen Klasse zur Unterstützung mitgebracht. Zusätzlich gab es natürlich auch die Jury, bestehend aus den Deutschlehrerinnen des Jahrgangs sowie Tamina Fohrmann (9e) und Bosse Niemetz (7e). Ole Stäber und Arina Schwabenland aus der Umlauf-Redaktion machten die Fotos.

The Big Challenge 2022

Von
Sonntag, 26. September 2021
Intro-Bild

Von unserer Dauer-Gastredakteurin Tamina Fohrmann (9e)

Unser Goethe-Gymnasium ist oftmals für sehr gute Leistungen in den sportlichen Bereichen bekannt, aber es hat sich kürzlich einmal wieder gezeigt, dass wir auch im sprachlichen Bereich aktiv und erfolgreich sind. Noch im vergangenen Schuljahr fand der Wettbewerb „The Big  Challenge“ statt. Hierbei handelt es sich um einen bundesweiten Englisch-Wettbewerb für die Klassen 5-9 und das Goethe-Gymnasium nimmt seit einigen Jahren daran teil. Der Wettbewerb ist in 45 Fragen mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen unterteilt. Die Teilnehmer*innen stellen sich unter anderem grammatischen Fragen. 

Intro-Bild

Wir machen hier mit euch und der ehemaligen 7b einen kleinen lyrischen Streifzug durch die Jahreszeiten. Entstanden sind die vier Gedichte im Rahmen des Deutschunterrichts bei Frau Pippert. Der Herbst, der gerade bei uns Einzug hält, spielt zwar eine eher untergeordnete Rolle, aber vielleicht ist eure favorisierte Jahreszeit auch eine ganz andere und ihr könnt euch so in den Frühling, in den Winter oder in den Sommer träumen. Viel Spaß beim Lesen und danke an die Ex-7b für die Einsendungen!

Meine Vorlesereise

Von
Samstag, 29. Mai 2021
Intro-Bild

Von unserem Gastredakteur Bosse Niemetz (6e)

Als unser Deutschlehrer, Herr Schön, uns im letzten Schuljahr sagte, dass unsere Klasse und damit auch unsere Schule am Vorlesewettbewerb teilnehmen wird, waren wir alle aus der 6e sehr aufgeregt. Zuerst wurde im November 2020 in unserer Klasse der oder die Beste im Vorlesen gesucht. Diese zwei von uns würden dann in den Schulentscheid der 6. Klassen am Goethe-Gymnasium kommen. Die Gewinner bei uns in der Klasse wurden so ermittelt: Einer oder eine beim Vorlesen in unserer Klasse wurde von der Klasse ausgewählt und der oder die andere von unserem Deutschlehrer.

Spuren vom Abitur

Von
Samstag, 15. Mai 2021
Intro-Bild

Seit über einem Jahr befinden sich viele Bereiche im Ausnahmezustand. Auch die Schulen und irgendwie auch das Abitur, weil pandemiebedingt auf noch viel mehr Regularien geachtet werden musste als ohnehin schon bei diesem Verwaltungsakt. Da die tollen Plakate, die unseren Schulhof in der Ysenburgstraße schmücken, von viel zu wenigen Schüler*innen angesehen werden können, haben wir für euch eine kleine Auswahl zusammengestellt. Diese Tradition lässt sich glücklicherweise nicht von Corona Einhalt gebieten und ist eine willkommene Abwechslung, wie wir finden.

Seite 1 von 14