Montag, 14. Mai 2018

Goethe macht Musik

Von 
(8 )

Am 3. Mai 2018 fand um 19 Uhr das Schulkonzert bei uns am Goethe-Gymnasium Kassel statt. Schon vor Beginn waren viele Leute da, alle waren gut gelaunt und erwartungsvoll. Zunächst war alles recht wuselig, als dann aber alle auf ihren Plätzen saßen, kehrte Ruhe ein und das Konzert konnte beginnen. Unser Englisch- und Musiklehrer, Herr Reitinger, moderierte den Abend und kündigte als erstes die Bläsergruppe der sechsten Klasse an. Die große Gruppe der Musizierenden spielten entweder Saxophon oder Klarinette, dirigiert von Di Wang, der die Gruppe einmal in der Woche unterrichtet.

Die Schülerinnen und Schüler spielten elf kurze Stücke vor. Für die meisten war es das erste Mal auf der Bühne, aber ihnen gelang ein guter Auftritt. Danach begeisterte die Band-AG von Herrn Reitinger das Publikum. Sie sangen drei Lieder: „Believer“ von Imagine Dragons, „Good Together“ von SHY Martin und „No Roots“ von Alice Merton. Dem Publikum wurde eine große Show geboten, und dementsprechend fiel auch der Applaus aus. Yasmin (Xinying) Li nahm das als Künstlerin so wahr: „Die Stimmung hier ist wirklich schön und die Musiker spielen ziemlich professionell. Ich bin total begeistert!“ Danach war Nicole Gumann (Q4) an der Reihe und sang „Aria di abra“ von Antonio Vivaldi. Das Publikum war begeistert. Leider stand sie zum letzten Mal bei uns auf der Bühne, denn sie macht zurzeit ihr Abi und wird bald die Schule verlassen. Nach Nicoles Auftritt gab es eine kleine Pause, die der Förderverein mit dem Verkauf von Brezeln und Getränken füllte. Anschließend ging es dann mit dem Grundkurs Musik weiter. Die Schülerinnen und Schüler führten über ein musikalisches Intro ein, woraufhin Tim Niemeyer (E-Phase) mit seiner Gitarre einsetzte und einen selbst komponierten Song sang. Auch er kam sehr gut beim Publikum an. Danach folgten vier weitere Schülerinnen aus der E-Phase und brachten ebenfalls eigene Kompositionen dar. Lisa Tihovskoj mit einem klassischen Stück am Flügel sowie die beiden Ensembles von Herrn Scharvogel (zwei französische Nouvelle Chanson Songs, "Je veux" und "On ira" von Zaz) ernteten zum Ende des Konzerts hin ebenfalls viel Applaus. So ging ein schöner Konzert-Abend bei uns am Goethe-Gymnasium zu Ende und wir freuen uns schon auf die nächsten Veranstaltungen. Offensichtlich haben wir hier nämlich sehr viele bislang unentdeckte musikalische Talente, was unser Musik- und Mathelehrer, Herr Knöpfel, so auf den Punkt brachte: „Das Schulkonzert hat eine lange und große Tradition. Die haben wir heute erfolgreich fortgesetzt und tun das hoffentlich auch wieder im nächsten Jahr!“

In unserer angehängten Bildergalerie erhaltet ihr noch mehr Eindrücke von dem Schulkonzert (Fotos von Antony Braun und Viet-Hoang Nguyen).

  • IMG-DSC_4305
  • IMG-IMG_0628
  • IMG-IMG_0638
  • IMG-IMG_0640
  • IMG-IMG_0649
  • IMG-IMG_0651
  • IMG-IMG_0659
  • IMG-IMG_0661
  • IMG-IMG_0679
  • IMG-IMG_0681
  • IMG-IMG_0682
  • IMG-IMG_0693
  • IMG-IMG_0712
  • IMG-IMG_0738
  • IMG-IMG_0749
  • IMG-IMG_0757
  • IMG-IMG_0764
  • IMG-IMG_0771
  • IMG-IMG_0775
  • IMG-IMG_0781
  • IMG-IMG_0784
  • IMG-IMG_0786
  • IMG-IMG_0787
  • IMG-IMG_0791
  • IMG-IMG_0822
  • IMG-IMG_0825
  • IMG-IMG_0848
  • IMG-IMG_0857
  • IMG-IMG_0886
  • IMG-IMG_0917
  • IMG-IMG_0925-1_verschoben
  • IMG-IMG_0927
  • IMG-IMG_0952
  • IMG-IMG_0956
  • IMG-IMG_0970
  • IMG-IMG_0971
  • IMG-IMG_1029
  • IMG-IMG_1033
  • IMG-IMG_1086
  • IMG-IMG_1128-1_verschoben

 

Gelesen 448 mal