Goethes Faust

Goethes Faust (112)

IMG 3042

Nachdem sich zwei Mitglieder unseres TV-Bereichs aus der Redaktion verabschiedet hatten, bildete sich im Laufe des letzten Monats eine neue Gruppe aus fünf Redakteuren, die mit Mike Huntemann, einem ehemaligen Schüler des Goethe-Gymnasiums, der seit einem Jahr dieses Ressort leitet, neue Projekte in Angriff nehmen möchte.

Unter der Organisation von Frau Lempp wurde eine Fahrt mit Beihilfe der Mitarbeiter des KISS Nordstadt Kassel e.V. zur Burg Ludwigstein bei Witzenhausen geplant, wo in der zweiten Woche der Herbstferien ein Workshop zum Bereich Filmen stattfand.

 

WesertorplatzDie Goethe-Schülerinnen und -Schüler der 8. Klassen sowie der WU-Kurs 7/8 haben jüngst ihre künstlerische Begabung und Kreativität bewiesen. Mit ihren jeweiligen KunstlehrerInnen Frau Lempp, Frau Coers, Frau Binnenmarsch und Herrn Dietwald wurden Zukunftsmodelle von öffentlichen Plätzen in Kassel erarbeitet, die schließlich als Modelle mit Klanginstallationen umgesetzt wurden.

Diese sind noch bis 31.10.2013 im Pavillon in der Ysenburgstraße ausgestellt. Anlass für die Aktion war das Schülerprojekt zum Stadtjubiläum. An dem Wettbewerb haben alle Schulen in Kassel teilgenommen.

Die Goethe-Hymne

Mittwoch, 02. Oktober 2013

JUUNII 028 bearbeitet"Macht euch bereit": Seit diesem Schuljahr werden die neuen Fünfklässler an unserer Schule mit einer Goethe-Hymne begrüßt, die speziell für die Einschulungsfeier komponiert wurde und die Eltern und Schüler willkommen heißen soll.

Die Initiative, ein "Wilkommenslied des Goethe-Gymnasiums" zu komponieren, ging von unserer Zweigstellen-Leiterin Dagmar Jochheim aus, die die Einschulungsfeier jedes Jahr organisert. "Ich fand es wichtig, dass die Schüler selbst ein Wilkommenslied komponieren-nicht etwa ein Lehrer", so Herr Scharvogel, Musik- und Erdkundelehrer, zum Entstehungsprozess des Liedes.

Von unseren Redakteurinnen Ruja Haidari und Luca Weinreich

TrommelnAm 27.08.2013 war endlich mal wieder etwas in unserer Zweigstelle los! Lautes Trommeln lockte uns auf den Sporthof und ließ uns den gesamten Jahrgang 6, mit Instrumenten beschäftigt, erblicken.

Auf verschiedenen Instrumenten musizierten alle Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs, und auch die Lehrer hatten hier viel Spaß. Egal ob Profi oder Anfänger, am Ende hatte jeder das Gefühl, eine Menge an Rhythmus-Gefühl dazugewonnen zu haben und auch die Instrumente schon viel besser zu beherrschen. 

335x200Bild 2Leichtathletik, Turnen, Handball, Fußball, Tischtennis, Sportakrobatik, Judo, Boxen, Ski-Alpin und Rudern: An unserer Schule gibt es praktisch keine Sportart, die nicht ihren Platz hat. In diesen sehr unterschiedlichen Sportarten erreichten  die Goethe-SchülerInnen von der Unterstufe über die Sek.I bis hin zur Oberstufe beachtliche Erfolge für unsere Schule.

Diese wurden am 05.07.2013 in der Emil-Junghenn-Halle gewürdigt. Vor "ausverkauftem Haus" - die Jahrgänge 5-8 waren als Zuschauer anwesend - nahmen die Sportskanonen verschiedene Preise entgegen.

 

Pappe und Pyramiden

Mittwoch, 26. Juni 2013

Einleitung A-SAm Dienstag, den 25.06.2013, war es mal wieder soweit: Der Abi-Streich fand statt. Auf dem Programm stand zum Beispiel das Nagelversenken, aber auch das Schulwissen der Lehrer wurde überprüft. Viele andere Aktionen, die die SchülerInnen ab den Jahrgängen 7 aufwärts unterhalten sollten, fanden in den ersten drei Stunden statt.

Hierfür war die Schule wurde von den Abiturienten über Nacht schön dekoriert worden, sodass alle beim morgigen Betreten doch recht überrascht waren.

Von unserer Gastredakteurin Tamina Kaiser (6a)

einleitung auswahlAm 18.05. machten sich die Turnerinnen und Turner unsere Schule auf den Weg zum traditionellen Turnfest, das dieses Jahr in Mannheim stattfand und dessen Wurzeln bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurückreichen. Bis heute hat es sich zum größten Wettkampf- und Breitensportereignis der Welt entwickelt, das viele Wettkämpfe in unterschiedlichen Sportbereichen- und disziplinen bietet.

Unsere Gast-Redakteurin Tamina Kaiser war mit dabei und hat ihre Eindrücke festgehalten.

 

einelitung ovp

Wer kennt es nicht – man quält sich morgens aus dem Bett und schleppt sich zur Schule, um dann zu erfahren, dass die ersten beiden Stunden ausfallen und man noch locker eine Stunde länger hätte schlafen können.

Wegen solcher Situationen brachte die SV vor ca. anderthalb Jahren das erste Mal einen Antrag für einen Online-Vertretungsplan in die Gesamtkonferenz ein, doch dieser wurde abgelehnt. Aber: Was lange währte, wurde nun endlich gut.

Von unserem Gastredakteur Herrn Saerbeck

einleitung dsIm Februar verwandelten Herrn Lücks DS-Kurse aus der Q4 die Aula des Goethe-Gymnasiums wieder einmal in eine Theater-Bühne der besonderen Art. Mit zwei interessanten Auftritten zeigten die Schauspieler ihr Talent und fesselten das Publikum an die Sitze.

Deutsch- und PoWi-Lehrer Herr Saerbeck nahm die unterschiedlichen Präsentationen zum Anlass, eine Kritik zu verfassen, und fand viel Lob, aber auch Vorschläge für die nächste Schauspieler-Generation.

IMG 3313Am Freitag, den 15.März, wurde an unserer Schule zum ersten Mal das Russisch-Sprachzertifikat TRKI (Тест по Русскому языку как Иностранному: Test der russischen Sprache als Fremdsprache) überreicht. Die Übergabe der Zertifikate lag ganz in der Hand der überglücklichen Organisatorinnen Frau Wolf und Frau Hey.

Zudem beglückwünschte Herr Becklas die insgesamt vier Absolventen und zeigte sich sichtlich stolz. Die Schülerin Asselina Medeov und die Geschwister Lidia, Xenia und Nikita Skumay hatten  erfolgreich an den Prüfungen teilgenommen.

Seite 8 von 12