Montag, 09. Dezember 2019

Fantastische Verschwörungstheorien und wo sie zu finden sind…

 
(4 )

Habt ihr schon mal von Verschwörungstheorien gehört? Glaubt ihr vielleicht selbst an welche? Seid ihr womöglich selbst ein Alien aus einer anderen Dimension, aber niemand weiß es? Wir haben für euch die fünf Theorien, die an unserer Schule am bekanntesten sind, herausgesucht und zu jeder ein paar Fakten gesammelt. Und jetzt mal ganz ehrlich: Woran glaubst du insgeheim, auch wenn du das garantiert niemals jemandem erzählen würdest?

Nummer 1: Anzweiflung der realen Mondlandung:

Dies ist eine Verschwörungstheorie, von der die meisten schon gehört haben: Seit den 1970ern wird vermutet, dass die Mondlandung 1969 nur von der NASA inszeniert wurde und sich in Wirklichkeit noch nie Menschen auf dem Mond befunden haben. Um diese Behauptung zu untermauern, haben Verschwörungstheoretiker mehrere „Beweise“ erbracht; einer wäre zum Beispiel die flatternde amerikanische Flagge. Auf dem Mond gibt es aber keinen Wind, wie soll da die Flagge wehen?

                                    500x300 Mond

 

Nummer 2: Die Erde ist flach

Viele Schülerinnen und Schüler haben auch von dieser Theorie gehört: Die Erde soll flach sein. Die „Flat Earth Society“ ist eine 1956 von Samuel Shelton gegründete Organisation, die ebendiese Meinung vertritt. Samuel Rowbotham, der im 19. Jahrhundert eine Bewegung zur Propagierung dieser Ansicht gründete, war außerdem davon überzeugt, bestimmte Stellen der Bibel würden ebenfalls aussagen, die Erde sei flach. Im Moment ist Daniel Shelton Präsident der „Flat Earth Society“. 

500x300

 

Nummer 3: Der Illuminatenorden

Dies ist auch ein relativ bekannte Theorie: Der Illuminatenorden war eine kurzlebige Geheimgesellschaft, die 1776 gegründet und 1784/85 wieder verboten wurde. Viele Verschwörungstheorien besagen jedoch, dass der Orden insgeheim fortbestand und sich seither in mehrere historische Ereignisse, wie z.B. die Französische Revolution oder den Kampf gegen die katholische Kirche, eingemischt hat. Außerdem soll er nach der Weltherrschaft streben.

                                    500x300 Dollar

 

Nummer 4: Area 51

Area 51 ist mit den Illuminati auf Platz 3 der bekanntesten Verschwörungstheorien an unserer Schule. Eigentlich ist es nur ein Sperrgebiet in Nevada, USA, dessen Existenz aber erst 2013 von der CIA offiziell bestätigt wurde. Angeblich soll die amerikanische Regierung dort in Kontakt mit Aliens stehen: Mehrmals wurden merkwürdige Flugobjekte gesichtet und das Gebiet wird ungewöhnlich streng bewacht. 

500x300 Alien 

Nummer 5: Nine Eleven oder der 11. September 2001

Dies ist die letzte Theorie: Das Attentat vom 11.09.2001 auf das World Trade Center sei nicht vom Terrornetzwerk Al-Qaida ausgeübt worden, sondern von den USA  selbst. Ein möglicher Beweis wäre, dass die Regierung trotz etlicher Warnungen vor Anschlägen die Sicherheitsvorkehrungen nicht verstärkte. Auch das Verhalten einzelnder Regierungsmitglieder trug zum Misstrauen bei: Viele wollten keine Fragen beantworten und der damalige Präsident wollte eine Kommission zur Untersuchung sogar verhindern. 

 

Was glaubst du? Woran glaubst du? Stimme hierzu in unserem aktuellen Voting ab!

Gelesen 358 mal