Insekten in Packung 335x200Am letzten November-Wochenende vom 28.-30.11.2014 fand die Jugendmesse YOU in Dortmund statt. Hier drehte sich das ganze Wochenende alles um die Hauptgebiete music, sports, lifestyle, Bildung, Karriere, Zukunft. Mit spannenden Mitmachaktionen, coolen Shows und informativen Angeboten wurde das jugendliche Publikum unterhalten.

Wir als RedakteurInnen mischten uns unter die Menge und nahmen die Messe unter die Lupe. Die Messe-Besucher laufen neugierig durch die Hallen. Auf den ersten Blick werden an einem kleinen Stand Kindheitserinnerungen aus Zucker und Schokolade geweckt. Aber: Würmer, Heuschrecken und Skorpione werden hier angeboten.

IMG 5471 335x200"Kennst du dieses Video schon?" "Nein, aber das ist wahnsinnig lustig!" "Zeig mir das auch mal!" Die halbe Klasse steht vor einem Smartphone und zusammen wird über ein Video gelacht. Spätestens dann wissen wir, um was es geht.

Es sind die berühmten 6 Sekunden-Videos, in denen Alltagssituationen oder anderes filmisch dargestellt wird. Ob sie nun Lustiges, Dramatisches oder Gefährliches zeigen: Alles ist erlaubt! Hochgeladen werden sie auf die Plattform "Vine". Aber wer steckt da eigentlich dahinter? Was wird hier gezeigt? Und besonders: warum? 

Die Verwandlung

Von
Samstag, 20. September 2014

Von unserer Gastredakteurin Franziska Rüttger (Q3)

Franz Kafka sw 335x200"Die Verwandlung" von Franz Kafka ist ein sehr bekanntes Werk voll tiefer Bedeutung, das Thema in unserem Grundkurs Deutsch (Frau Tränker) ist.

Damit wir uns besser in die Situation des Protagonisten Gregor Samsa, der sich eines Morgens in ein riesiges Insekt verwandelt wiederfindet, hineinversetzen und einen eigenen, persönlichen Zugang zu dem Werk erhalten können, schrieben wir einen inneren Monolog in Form einer eigenen Verwandlungsgeschichte, in der wir selbst das durchleben, was Gregor Samsa widerfährt.

Von unseren GastredakteurInnen Lynn Weiss, Iman Cherfaoui und Rasmus Bitterhof

einleitung"Friede den Hütten, Krieg den Palästen!" Georg Büchners revolutionäre Ansichten beschäftigen auch heute noch die Forschung und geben Anlass zum Diskutieren.

Im Unterricht haben sich auch die SchülerInnen des Leistungskurses der Q2 (Herr Schön) mit dem Thema auseinandergesetzt und Essays zu Büchner und seiner politischen Einstellung verfasst. Dazu hatten sie drei Werke Büchners als Grundlage für ihre Texte. Wir präsentieren euch hier drei Essays. 

Von unseren Redakteuren Felix Thielemann und Melvin Baum

IMG 0234 einleitungSag mir, welche Konsole du hast, und ich sage dir, wer du bist! Ende November kamen mit der „Playstation 4" und der „Xbox One" zwei neue Konsolen-Generationen auf den Markt. Damit stellte sich für viele Gamer wieder die Frage, welche ihr Zimmer schmücken soll.

Für diejenigen, die nicht in die Gaming-Welt involviert sind, ist das ein Buch mit sieben Siegeln, das schnell Langeweile erzeugt. Doch echte Fans nehmen das Thema extrem ernst und fiebern der Veröffentlichung monatelang entgegen.

 

IMG 3803 KopieVom 2. bis zum 6. April fand in Kassel das bisher 9. Internationale Minimal Music Festival statt. "International" heißt es, weil an den vier Festivaltagen Ensembles und Interpreten, unter anderem aus Italien, der Schweiz und den Niederlanden, auftraten. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Komponisten und Pädagogen Ulli Götte.

Minimal Music, eine in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts in den USA entstandene Musikrichtung, speist sich aus unterschiedlichsten Einflüssen: indische, indonesische und afrikanische Klänge gehen eine Verbindung mit Jazz, Rock und europäischer Klassik ein.

hmgwaedLang ist er her, der Tag der offenen Tür am Goethe-Gymnasium. Vor fast zwei Monaten fand er statt und wir haben natürlich wieder einen TV-Beitrag erstellt.

Dieser bedarf keiner erläuternden Worte, weshalb wir den Dreh und die Gestaltung eines Videobeitrags für UmlaufTV kurz für euch skizzieren möchten. Hier erfahrt ihr, wie wir per Video Eindrücke dieses Tages dokumentiert haben, und so könnt ihr euch davon überzeugen, dass man in unserer Redaktion eine Menge spannender Themen bearbeiten kann.

Von unseren Redakteuren Lukas Buchenau und Jakob Traxel

Bild 18 KopieEin sonniger Winternachmittag. Die Kamera aus der Tasche geholt, und schon geht die Jagd auf Schnappschüsse los. Ein Motiv zu finden ist nicht schwer, es perfekt in Szene zu setzen schon eher.

Die folgende Bildstrecke zeigt, wie aus alltäglichen Gegenständen spannende Bilder werden können. Das Spiel mit Licht und Schatten ist eines der besten Motive, das man vor die Linse bekommen kann. In der Schule fanden wir auf unserem Streifzug viele verschlungene Formen.

Seite 3 von 5