Montag, 04. April 2016

Weisse Wölfe - Eine grafische Reportage in Kassel - UMLAUF TV März 2016

Von 
(4 )

Weisse Wölfe - das ist der Name einer rechtsterroristischen Gruppe und auch der Name einer grafischen Reportage, die bis zum 6. April im Rathaus Kassel zu sehen war. Wir waren bei der Vernissage am Freitag, den 18. März, im Rathaus dabei. Nachdem der Autor David Schraven und Kulturamtsleiterin Dorotheé Rhiemeier die Ausstellung eröffnet hatten, sprach Philipp Meyer, ein Mitglied der Kopiloten, über die Ausstellung.

Die Ausstellung findet in Kooperation zwischen dem Kulturamt der Stadt Kassel, dem Verein Literaturhaus Nordhessen e.V. und dem Verein Die Kopiloten e.V. statt. Wir interviewten Philipp Meyer zu der Veranstaltung und der Rolle der Kopiloten.

Die Terrororganisation Weisse Wölfe wurde am Mittwoch vor der Ausstellungseröffnung durch den Deutschen Innenminister Thomas De Maiziere offiziell verboten, dennoch ist diese Ausstellung, auch in dem Licht brennender Flüchtlingsheime, immer noch aktuell, sodass sich unsere Reportage - natürlich - lohnt! Unter der Internetadresse http://weisse-woelfe-comic.de kann man sich über weiter Hintergründe informieren.

Gelesen 1997 mal