Elchschlittenfahrt und andere Impressionen vom Finnlandaustausch 2019

Elchschlittenfahrt und andere Impressionen vom Finnlandaustausch 2019

Der Schüleraustausch mit Rovaniemi gehört zur Tradition bei uns am Goethe-Gymnasium. Doreen Schwandt, Schülerin der Q2 und begeisterte Finnland-Fahrerin, hat uns während der Fahrt fleißig mit Fotos versorgt, die ihr in unserer Bilderstrecke ansehen könnt. Vielleicht werdet ihr ja auch vom Fernweh und der Lust auf eisige Temperaturen gepackt und meldet euch für den nächsten Austausch an?! Die Begeisterung bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist jedenfalls groß und es wurden schon Aussagen wie "Ich möchte hier gar nicht mehr weg" vernommen...! 

Intro-Bild

Mit einem spannenden und vielseitigen Video hat sich die Klasse 6e beim KiKA für die Sendung „Die beste Klasse Deutschlands“ beworben. Hierfür haben die Schülerinnen und Schüler, gemeinsam mit der Unterstützung der Eltern, viel Zeit investiert und einen Film erstellt, der sich wirklich sehen lassen kann! Zwar wurde die 6e im Auswahlverfahren (Dezember 2018) leider nicht für die Sendung ausgewählt, aber die filmische Bewerbung wollen wir euch trotzdem nicht vorenthalten. Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen! Und vielleicht startet die Klasse ja im nächsten Jahr einen neuen Anlauf!

Intro-Bild

Im November verwandelte sich die Innenausstattung unserer Präsenzbibliothek für zwei Wochen lang. Blind in den Raum gehen und einfach einen Sitzplatz ansteuern wie immer- Fehlanzeige! Stattdessen stieß man sich, wenn man unaufmerksam genug war, an einer Tafel. Nachdem dann das Bewusstsein zurückgekehrt war, ließ sich auf der Tafel ein Pfeil erblicken, der nach rechts wies. Der Blick in diese Richtung lohnte sich und weckte Neugier: eine Vielzahl an Informationen auf Plakaten an mehreren Tafeln, eine Glasvitrine mit Objekten und Schriftstücken. Doch was sollte das alles?

Intro-Bild

An unserer Schule fand vor Wochen das erste Mal der Wettbewerb „Stadtradeln“ statt. Für drei Wochen konnte man seine mit dem Fahrrad gefahrenen Kilometer angeben, immer mit dem Ziel vor Augen, das Goethe-Gymnasium-Team zum Sieg zu führen. Aber war es wirklich nur ein plumper Wettbewerb, wo ausschließlich der Sieg gezählt hat? Oder ist da mehr unter der Oberfläche? Stadtradeln ist eine Kampagne vom „Klima-Bündnis“, einem europäischen Netzwerk aus Städten, Gemeinden und Landkreisen, die sich verpflichtet haben, das Weltklima zu schützen. Insgesamt schnitten wir gar nicht schlecht ab!